Stiftung Universität Heidelberg
 
 
 
 

Engagement

Wir sind dankbar für das persönliche und finanzielle Engagement, mit dem unsere Mitglieder zur Förderung und Entwicklung der Ruperto Carola beitragen.

Studierende und Ehemalige im In- und Ausland, Heidelberger Bürger und Unternehmen setzen sich als Ratgeber, Botschafter, Kooperationspartner oder Geldgeber für die Ziele der Gesellschaft der Freunde ein und stärken dadurch unsere Aktivitäten. Ihre Zeit, ihre Ideen, ihr Wissen, ihre Erfahrungen oder gesellschaftlichen Verbindungen sind für uns von großem Wert.

Beispiele? Hier sind ein paar:

Studentische Mitwirkung
Seit vielen Jahren setzen Studierende sich z.B. für den "Preis der Freunde" ein. Zurzeit sind es Tim Adler, Max Pascheberg und Cosima Steck, die die jährliche Preisverleihung mit gestalten. Sie kümmern sich um die Preisausschreibung, sichten Bewerbungen und bereiten als studentische Juroren die Auswahl des Preisträgers vor. Bei der Preisübergabe spricht einer von ihnen stets die Laudatio auf die prämierte studentische Projektgruppe.

Aktive Alumni
Ehemalige Studierende, Mitarbeiter und Wissenschaftler wie u.a. der Regisseur Gero von Boehm oder der Schriftsteller Peter Bieri bereichern mit ihren Talenten, Praxiswissen oder Expertenwissen z.B. unsere Veranstaltungen. Wir sind glücklich, sie als Redner, Diskussionspartner, Moderatoren oder Multiplikatoren zu gewinnen.

Unternehmen
helfen uns mit ihren know how, professioneller Dienstleistung und Spenden. Sie sorgen z.B. für eine perfekte Vereinsbuchhaltung, erstellen unsere Geschäftsberichte, beraten uns bei rechtlichen Fragen, übernehmen Druckkosten – oder kreieren mal schnell in ihrer Ausbildungswerkstatt ein kleines Kunstwerk: den Wanderpokal "Preis der Freunde"

Möchten auch Sie sich engagieren? Dann sprechen Sie uns an.
Wir freuen uns über Ihre Ideen und Ihr Interesse.

 

 
Kontakt | Impressum | Sitemap